B 66 Bielefeld/Hillegossen – Leopoldshöhe/Asemissen

Durchführung von Baugrunderkundungsarbeiten für die Ausarbeitung von Strecken- und Brückengutachten im Zuge des Neubaus der B 66 in Bielefeld/Hillegossen – Leopoldshohe/Asemissen

Leistungszeitraum: Juni 2016 – Juni 2017

Leistungsumfang:

  • Bohrungen (B) gemäß DIN EN ISO 22475-1 zur durchgehenden Gewinnung gekernter Bodenproben
  • Einrichtung von 3‘‘ Grundwassermessstellen
  • Kleinbohrungen (BS) gemäß DIN EN ISO 22475-1
  • Schwere Rammsondierungen (DPH) gemäß DIN EN ISO 22476-2
  • Drucksondierungen (CPT) gemäß DIN EN ISO 22476-1
  • Durchführung von Kernbohrungen
  • Absteckung und Einmessung der Sondieransatzpunkte

Zögern Sie nicht uns unverbindlich zu kontaktieren. Wir beraten Sie gerne!