Deichverstärkung Eiderdamm

Baugrunderkundungen im Zuge der Kompletterneuerung und Verstärkung des Eiderdammes

Leistungszeitraum: Juni 2016 – Oktober 2016

Leistungsumfang:

  • Durchführung der Erkundungen im Dammbereich
  • Bohrungen (B) gemäß DIN EN ISO 22475-1 zur durchgehenden Gewinnung gekernter Bodenproben
  • Kleinbohrungen (BS) gemäß DIN EN ISO 22475-1
  • Drucksondierungen inkl. Messung des Porenwasserdrucks (CPTU) gemäß DIN EN ISO 22476-1
  • Durchführung von Kernbohrungen

Zögern Sie nicht uns unverbindlich zu kontaktieren. Wir beraten Sie gerne!