HWS Regensburg–Unterer Wöhrd

Durchführung von Baugrunderkundungen für die Planung des Neubaus eines Hochwasserschutzes auf der Donauinsel „Unterer Wöhrd“

Leistungszeitraum: September 2015- Oktober 2016

Leistungsumfang:

  • Bohrlochsondierungen mittels Tiefensonde zur Kampfmittelfreimessung
  • Baubegleitende Kampfmittelerkundungen
  • Bohrungen (B) gemäß DIN EN ISO 22475-1 zur durchgehenden Gewinnung gekernter Bodenproben
  • Einrichtung von 3‘‘ und 4‘‘ Grundwassermessstellen
  • Kleinbohrungen (BS) gemäß DIN EN ISO 22475-1
  • Schwere Rammsondierungen (DPH) gemäß DIN EN ISO 22476-2
  • Durchführung von Kernbohrungen
  • Absteckung und Einmessung der Ansatzpunkte
  • Fotodokumentation der Bohrkerne
  • Beweissicherung

Zögern Sie nicht uns unverbindlich zu kontaktieren. Wir beraten Sie gerne!